"Horbacher A-cappella-Festival: Ein Begriff, den man sich merken muss."

 

Oliver Gies, MAYBEBOP.

 

Horbacher A-cappella-Festival

 

Seinen Auftakt als neue Vokalmusikreihe nahm das Horbacher A-cappella-Festival am 12.09.2009. In seiner Konzeption auf Anhieb in den VokalStern 2009 des Kultursommers Rheinland-Pfalz aufgenommen, präsentierten wir mit MAYBEBOP eine der international angesagtesten A-cappella-Bands. In 16 publikumsoffenen Workshopeinheiten arbeiteten die Mitglieder von MAYBEBOP parallel mit vier Teilnehmerensembles, die wir zuvor in einem landesweiten Bewerbungsverfahren ermittelt hatten: Vocalis, Divertimento, Sparrow Sisters und Sound Of Young Voices. Den fulminanten Höhepunkt des 1. Horbacher A-cappella-Festivals 2009 bildete das große und restlos ausverkaufte Abschlusskonzert, in dem alle Ensembles der Workshops und MAYBEBOP selbst ihre aktuellen Bühnenprogramme präsentierten.

maybebop

 

MAYBEBOP

Bildquelle: www.maybebop.de.

 

Informative Downloads zum 1. Horbacher A-cappella-Festival 2009:

 

Gleich ein Jahr darauf folgte am 12. und 13.11.2010 das 2. Horbacher A-cappella-Festival in Kooperation mit der Kulturinitiative Aktive Klangkörper Horbach. Top Act des Festivals war das Leipziger Vokalensemble amarcord, das neben dem Gewandhausorchester und dem Thomanerchor zu den wichtigsten Repräsentanten der Musikstadt Leipzig im In- und Ausland zählt und sich auf internationalem Parkett in der ersten Reihe etabliert hat. Dem Festivalgedanken Rechnung tragend arbeitete amarcord in Horbach in publikumsoffenen Masterclasses mit vier ausgesuchten Männerkammerchören der Extraklasse, dem ensemble rossignol (Ltg. Matthias Schmidt), dem ensemble 85 (Ltg. Martin Folz), den männerSTIMMEN Siegerland (Ltg. Michael Blume) und VocalArt Ottfingen (Ltg. Thomas Bröcher). Der Glanzpunkt dieses 2. Horbacher A-cappella-Festivals war das große Abschlusskonzert, in dem u. a. alle fünf Vokalensembles gemeinsam das Ave Maria von Franz Biebl aufführten.

 

ensemble amarcord

 

ensemble amarcord

Bildquelle: www.amarcord.de. Fotograf Martin Jehnichen.

 

Informative Downloads zum 2. Horbacher A-cappella-Festival 2010:

 

Ein Unterfangen wie das Horbacher A-cappella-Festival wäre ohne die Unterstützung von Förderern und Sponsoren nicht denkbar. Auch an dieser Stelle sagen der MGV Cäcilia Horbach und die Kulturinitiative Aktive Klangkörper Horbach den Partnern des Horbacher A-cappella-Festivals herzlichen Dank!

 

Hotelpartner:

 

Hotelpartner: Hotel Schloss Montabaur

 

Medienpartner:

 

Westerwälder Zeitung

 

Sponsoren:

 

Kreissparkasse Westerwald

 

Stephan GmbH

 

Volksbank Montabaur

 

Lotto Stiftung Rheinland-Pfalz

 

SystemCeram

 

Chorverband Unterwesterwald

 

Werbeagentur Neue Hüte Maja Wagener